BelleRahmen.jpg

Bellè vom Lambertshügel

23.04.1999

Mask du Cottage d'Hautecayre
x
Josta von der Moosfluh

HD: A2
 

Am Samstag den 22.06.13 mußten wir uns für immer von unsere allerliebsten Oma Bellé
verabschieden. Viele von euch kannten diesen wunderbaren Hund, unsere Stammhündin von
der Feldstiege. Sie schenkte 33 gesunden Welpen das Leben und sie war und ist für
uns einfach das Beste, was es gibt auf dieser Welt!! Bellé wurde 14 Jahre alt und sie
wird in ihren Kindern, Enkeln und Urenkeln für uns weiterleben.
Unser Seelenhund!!
Manche sind unvergessen ...
weil sie ein Leben verändert haben und auch nach ihrem
Tod in einem weiter leben.
Man spürt es - in seinem Denken, in seinem Handeln, in seinem Fühlen.
Seelenhunde hat sie jemand genannt - jene Hunde, die es nur einmal geben
wird im Leben, die man begleiten durfte und die einen geführt haben auf
andere Wege. Die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum Atmen.
Kein Tag wird vergehen, ohne an sie zu denken und ohne sie zu vermissen.
Nur Hundemenschen können verstehen, wie es ist, einen Hund zu verlieren!